LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Landeszentrale für politische Bildung RLP

Frauen verändern die Welt

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen für Frauen

Im Rahmen des Schwerpunktes Frauen verändern die Welt bietet die Landeszentrale am kommenden Wochenende ein Argumentationstraining speziell für Frauen an, bei dem noch Plätze frei sind:

Fast jedem fällt es schwer, spontan auf diskriminierende, fremdenfeindliche oder rassistische Sprüche und Parolen die treffende Antwort zu finden. Wir möchten Hilfen für sinnvolles Argumentieren und Eingreifen sowie für die Entwicklung angemessener Argumentationsstrategien in schwierigen Situationen geben. Wir möchten zur argumentativen Zivilcourage ermutigen und dazu ermuntern, sich einzusetzen für Menschenrechte, Toleranz, Integration und gegen Diskriminierung, Gewalt, Rassismus und Vorurteile.

Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz lädt Sie ein, zu einem zweitägigen

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen für Frauen
                                                  am

Freitag, dem 26. April 2019 von 15.30 – 19.00 Uhr
Samstag, dem 27. April 2019 von 09.30 – 16.30 Uhr

in Mainz, Landeszentrale für politische Bildung,
Am Kronberger Hof 6


Das Argumentationstraining bietet unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten und Strategien im Umgang mit diskriminierenden Äußerungen und Manifestationen. Es erläutert sozialpsychologische, soziologische und politische Motive und Kontexte und eröffnet Analysemethoden und Kommunikationstechniken.

Es handelt sich um eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung, die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerne können Sie diese E-Mail an weitere Interessierte weiterleiten. Wir freuen uns über reges Interesse!

Die weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Frauenschwerpunktes finden Sie auf unserer Homepage: "Frauen verändern die Welt"

Literatur zum Thema in der Bibliothek und bei unseren Publikationen.

 

 

Wenn Sie sich online zu einer Veranstaltung anmelden, werden Name und E-Mail-Adresse als Kontaktadresse verlangt. Dies geschieht aus organisatorischen Gründen, beispielsweise zur Veranstaltungsvorbereitung bzw. zur Raumplanung. Die Anmeldedaten werden nicht weitergegeben und nach der Veranstaltung gelöscht. Während Veranstaltungen der Landeszentrale für politische Bildung finden Fotoaufnahmen, ggf. auch Filmaufnahmen statt. Mit der Teilnahme an einer Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung erklären Sie und Ihre Begleitperson sich damit einverstanden, dass Sie ggf. auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen von Veröffentlichungen (einschließlich des Internetauftritts sowie des Facebook- und Twitter-Auftritts) der Landeszentrale für politische Bildung verwendet werden. Diese Zustimmung können Sie zum Beginn der Veranstaltung selbstverständlich formlos widerrufen.

Workshop, Seminar

Ort: Landeszentrale für politische Bildung RLP, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz

Workshop, Seminar
Veranstaltet von:
Landeszentrale für politische Bildung RLP
Informationen bei:
Anne Waninger
 06131-162975
E-Mail senden
Zielgruppe:
für Frauen
Zusatzmaterial:

Veranstaltungsreihe: Frauen verändern die Welt

Am 19. Januar  1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und sich zur Wahl stellen.  Die Landeszentrale nimmt dieses 100-jährige Jubiläum zum Anlass, von Januar bis Juni das Thema Frauen verändern die Welt zum Schwerpunkt zu machen und in diversen Veranstaltungen unterschiedliche Bereiche und Aspekte aufzugreifen, die die Situation von Frauen in der Gesellschaft thematisieren. Dabei kommen vielfältige Formate zum Einsatz –Lesungen, Bankette, Theateraufführungen, Vorträge, Diskussionen, Workshops. Wir möchten Sie und Euch anregen, sich mit den verschiedenen Themen, aus denen sich der Schwerpunkt zusammensetzt, auseinanderzusetzen. Nun haben Sie die Wahl! Wir wünschen viele spannende Erkenntnisse und interessante Veranstaltungen.

Zurück zur Liste