LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

„30 Jahre Wiedervereinigung“

Podiumsdiskussion am 3. Oktober 2020 auf dem Hambacher Schloss

Über vier Jahrzehnte waren Deutschland und Europa geteilt. Vor 30 Jahren dann der Wendepunkt: Am 3. Oktober 1990 trat die DDR der Bundesrepublik Deutschland bei. Aus zwei deutschen Staaten wurde einer.

„Deutsche Einheit und europäische Einigung sind zwei Seiten derselben Medaille.“

- Helmut Kohl

Was das für Deutschland, aber auch für Europa bedeutete, das war Thema der Podiumsdiskussion „30 Jahre Wiedervereinigung“ am 3. Oktober 2020 auf dem Hambacher Schloss, die die LpB gemeinsam mit der Stiftung Hambacher Schloss und in Kooperation mit dem Institut français Mainz veranstaltete. 

Nach einem multimedialen Vortrag von Ingo Espenschied zur Geschichte der Wiedervereinigung folgte eine angeregte Podiumsdiskussion mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und Thüringen, Dr. Bernhard Vogel, der Historikerin und Forschungsdirektorin Prof. Dr. Corine Defrance und Stephan Krawczyk, Liedermacher, Autor und Bürgerrechtler in der ehemaligen DDR.

Letzterer sorgte zum Ende der Veranstaltung für einen stimmungsvollen, musikalischen Ausklang.