LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Pressemitteilung: Frauen im Islam - Feministische Perspektiven

Vortrag mit Diskussion "Frauen im Islam" mit Imamin Rabeya Müller am 29. Mai 2019 in Mainz / Eintritt frei

Am Mittwoch, 29. Mai 2019 um 18.30 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) im Rahmen ihres Schwerpunktthemas "Frauen verändern die Welt" zum Vortrag mit Diskussion "Frauen im Islam" nach Mainz ein. Der Eintritt ist frei!

Im Gerty-Spies-Saal der Landeszentrale (Am Kronberger Hof 6) gibt Imamin Rabeya Müller Einblicke in die soziale Rolle der Frau im Islam und über feministische Perspektiven auf den Islam bzw. Interpretationsmöglichkeiten des Koran. Außerdem berichtet sie über ihre Erfahrungen als Imamin.

Imamin Rabeya Müller 

wurde 1957 in Mayen geboren und wuchs als Katholikin auf. Sie studierte Pädagogik, Islamwissenschaften, Ethnologie und Theologie und war langjährige Leiterin des Instituts für Interreligiöse Pädagogik und Didaktik (IPD Köln) und Leiterin des FACIT- Projekts "Gendergerechtigkeit - interreligiös gedacht".

Sie ist stellvertretende  Vorsitzende des Zentrums für islamische Frauenforschung und Frauenförderung sowie 1. Sprecherin von Interreligiones (Forum für Religiöse Bildung) und Gründungsmitglied des Liberal-Islamischen Bundes (LIB.ev).

Die halbjährlichen Schwerpunktthemen der LpB

Seit 2018 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz jedes Halbjahr ein neues Schwerpunktthema mit vielfältigen Veranstaltungen. Nach "1968" und "Konsum" im letzten Jahr steht ab Januar 2019 das Thema "Frauen verändern die Welt" für ein halbes Jahr im Mittelpunkt. 

Die Veranstaltungsübersicht finden sie unter politische-bildung-rlp.de/themen/themenschwerpunkt-frauen-veraendern-die-welt.html