LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Landtagswahl 2021: Wahl-O-Mat-Redaktion gesucht

Sie sind bei der anstehenden Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am 14. März 2021 wahlberechtigt und am Wahltag nicht älter als 26 Jahre alt? Und Sie wollen den Wahl-O-Mat als Redaktionsmitglied aktiv mitgestalten?

Dann...

Vortrag und Diskussion

Renato Mordo – sein Leben und sein Werk

Renato Mordo – sein Leben und sein Werk
Torsten Israel, Gräzist und Dramaturg, wird Leben und Werk des ehemaligen Mainzer Operndirektors Renato Mordo vorstellen. Eine Lesung aus literarischen Werken Renato Mordos und Dokumenten zu seiner Biographie begleitet den Vortrag.

mehr

Ausstellung

Eröffnung der Ausstellung "Renato Mordo: jüdisch,...

Eröffnung der Ausstellung "Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein Künstlerleben im Zeitalter der Extreme"
Die Ausstellung präsentiert das Werk und den von den politischen Verwerfungen des 20.Jahrhunderts vielfach überschatteten Lebenslauf des einer jüdischen Familie entstammenden Theaterregisseurs und Schriftstellers Renato Mordo. Er war 1952 bis 1955 Direktor der Oper in Mainz.

mehr

Ausstellung

Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein...

Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein Künstlerleben im Zeitalter der Extreme
Die Ausstellung präsentiert das Werk und den von den politischen Verwerfungen des 20.Jahrhunderts vielfach überschatteten Lebenslauf des einer jüdischen Familie entstammenden Theaterregisseurs und Schriftstellers Renato Mordo. Er war 1952 bis 1955 Direktor der Oper in Mainz.

mehr

Renato Mordo

Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein Künstlerleben im Zeitalter der Extreme

Die Ausstellung in der Gedenkstätte KZ Osthofen präsentiert das Werk und den von den politischen Verwerfungen des 20.Jahrhunderts vielfach überschatteten Lebenslauf des einer jüdischen Familie entstammenden...

Coronavirus 2019-nCoV-CDC-23312; © Bild: Gemeinfrei/CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM.

Öffnungszeiten und Veranstaltungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie

Die Bibliothek der Landeszentrale für politische Bildung ist auch in Zeiten der Corona-Pandemie grundsätzlich wieder geöffnet, und zwar mit folgenden Öffnungszeiten: Montagnachmittag von 15 bis 17 Uhr und...

Buch des Monats - September

Google, YouTube & Co. gehören zum Alltag der meisten Jugendlichen. Wie sie hier den Überblick behalten, zeigt Manfred Theisen in „Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News“.

Jetzt kostenlos per E-Mail (lpb.versand@politische-bildung-rlp.de) mit dem Kennwort "Buch des Monats" bestellen.